Wettkämpfe 2009/2010

Unsere U10-Mannschaft verlor auch die letzten drei Partien der U10 Bezirksliga. Gegen die vermeintlich schwächeren Mannschaften gelang unserem Team kein Mannschaftspunktgewinn. Lediglich Elisabeth Schnabel rettet gegen Fortuna Leipzig die Ehre der Mannschaft mit einem schönen Sieg. Christoph, Arne und Anna blieben unter ihrem Leistungssoll. Auch Joelina konnte nicht an die BEM anknüpfen.

Unsere 1. Männermannschaft verlor das Spitzenspiel gegen den SK Fortuna Leipzig knapp mit 3,5:4,5. Victor Gramer und Hannelore Neumeyer gewannen und Stefan Dück, Harald Niesch und Pia Spangenberg holten halbe Punkte. Damit sind wohl auch die theoretischen Aufstiegschancen dahin.

Für unsere 2. Mannschaft wird es schwer. Gegen den Favoriten der Staffel, BSG Chemie Leipzig verlor das Team mit nur 6 Spielern 2,5:5,5. Den einzigsten Sieg holte Tim Köhler. Leider fehlten Paul Schmude (Krankheit) und Mirko Kother (?).

Bezirksmeister U10 w - Elisabeth Schnabel (rechts)Der Bezirksmeistertitel der U10 der Mädchen geht mit Elisabeth Schnabel seit langer Zeit mal wieder an unseren Verein. Nach der Auftaktniederlage gegen die an Nr. 1 gesetzte Julia Hallas hat sie sich von Runde zu Runde gesteigert und hat mit einer sehr schönen Partie in der 6.Runde gegen Kristina Ortlepp den Grundstein für den Erfolg gelegt. Mit dem Erfolg qualifizierte sie sich direkt für die SEM. In der gleichen Altersklasse sammelte Joelina weitere Erfahrungen, zu einem Punkt reichte es leider noch nicht ganz.

Anna Hopfgarten holte in der U8w 50% und belegte den 5.Platz von 10 Mädchen, sie qualifizierte sich damit für das Qualifikationsturnier zur SEM.
Christoph Coccejus kam erst zum Ende des Turnieres in Fahrt. Mit 1,5 Punkten wird er 21. Im B-Turnier errang Sandro 0,5 Punkte und belegte den 37.Platz von 38. Nachfolgend die Abschlußstände.

 

Einladung Damenbundesliga Liebe Schachfreunde, hiermit möchten wir euch recht herzlich zur letzten Punktspielrunde unserer Frauenmannschaft in der 2.Damenbundesliga der Saison 2009/2010 einladen. Nach einer guten Saison kann unser Team unbeschwert aufspielen. Am Sonnabend, 13.März ab 14 Uhr heißt der Gegner USV Potsdam und am Sonntag, 14.März ab 9 Uhr spielen wir gegen den Tabellenführer Rotation Pankow. Gespielt wird im Best Western Hotel Windorf, Ernst-Meier-Str.1. Das Hotel befindet sich in Großzschocher direkt hinter dem Ärztehaus an der Gerhard-Ellrodt-Str. und nur 2 Minuten von der Haltestelle der Straßenbahnlinie 3 und 13 entfernt.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

ElisabethKlasse Elisabeth! Mit 3 Punkten aus 3 Partien setzt sich Elisabeth heute erst einmal an die Spitze des U10w – Feldes. Damit führt sie das Turnier mit 4 Punkten vor Ortlepp, Hallas und Knospe mit je 3,5 Punkten an. Auch Anna Hopfgarten, die 1,5 aus 3 holte, hat noch gute Chancen auf einen vorderen Platz in der U8w. Sie liegt mit 2,5 Punkten derzeit auf Platz 5 (punktgleich) mit der Vierten. Joelina vergab leider ihren ersten Sieg, auch Christoph hatte drei Mal die Chance zu gewinnen, verspielte jedoch alle Stellungen durch zu schnelles Weiterspiel. Im B-Turnier holte Sandro den ersten halben Punkt.