Wettkämpfe 2010/2011

Am Punktspielwochende 05./06.02. konnte nur unsere 2.Männermannschaft punkten. Sowohl die Schüler U10 als auch die Schüler U16 und die erste Männermannschaft verloren ihre Paarungen

Bereits das erste Wochenende des Jahres 2011 brachte ein volles Wettkampfprogramm. Am Sonnabend spielte unsere U16 Mannschaft und holte gegen Gohlis 3 und 4 zwei Mannschaftspunkte. Romy war mit 1,5 Punkten am erfolgreichsten. Unsere U10 Mannschaft spielte die ersten drei Runden der Bezirksliga. Leider gab es noch keinen Mannschaftspunkterfolg.

Am Sonntag verlor unsere Frauenmannschaft gegen Allianz mit 5:1. Katrin und Romy spielten jeweils Remis. Alle Ergebnisse findet ihr unter Wettkämpfe 2010/11.

Erfolgreich startete unsere Frauenmannschaft in die neue Bundesligasaison. Mit einem 4:2 Sieg gegen Wattenscheid wurden zwei wichtige Mannschaftspunkte geholt. Am Sonnabend lief es dagegen gegen Erfurt nicht ganz so gut (1,5:4,5). Franziska Gasch war mit 100% die erfolgreichste Spielerin in Wattenscheid.
Mit zwei Mannschaftspunkten beendete die Frauenmannschaft das "winterliche" Wochenende in Zeulenroda. Am Sonnabend gab es eine knappe aber vermeidbare 2,5:3,5-Niederlage gegen Zeulenroda und am Sonntag einen sicheren 4,5:1,5-Sieg gegen Chemnitz. Durch den unerwarteten Sieg von Wattenscheid gegen Hofheim ist der Abstiegskampf recht spannend.
Bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der Jugend in den Altersklassen U16 und U18 (6./7.11. in Leipzig) wurde Romy Spangenberg neue Bezirksmeisterin der Altersklasse U16w. Jonas Spiegel belegte den 9.Platz in der U16.