Dieses Jahr nimmt unser Verein wiedermal an der DVM U20w teil, nachdem wir in den letzten Jahren nicht mitgespielt haben.
Die offene U20w findet in diesem Jahr in Osnabrück statt. Für unseren Verein starten Romy und Pia Spangenberg, Vanessa  Brause, sowie als Gastspielerin Annika  Evers.
Wir sind an Platz 10 gesetzt, hoffen aber auf eine bessere Platzierung.
Sehen wir mal was das Losglück bringt…
 
In der 1. Runde hieß der Gegner Dortmunder SV 1875 und wir verloren leider 1-3. Den Punkt holte Annika Evers.
In der 2. Runde trafen wir auf Wesel. Wir hatten gute Chancen, da wir an allen, bis auf das erste Brett zahlenmäßig überlegen waren.  Sensationeller Weise gewannen wir alle 4 Spiele und somit holten wir 2 Mannschaftspunkte. Damit liegen wir im guten Mittelfeld.

 

Die Turnierseite ist bei der Deutschen Schachjugend zu finden