Wettkämpfe 2014/2015

tmb kitzscher28Bei der 28.Auflage des U11-Mannschaftsturnieres in Kitzscher waren wir wieder mit einer Mannschaft dabei. Philipp Ristau, Jonas Klotz, Sarah Vohel und Sarah Kriegel spielten unter insgesamt 17 Mannschaften um die begehrten Pokale. Am Ende reichte es für uns zum 8.Platz. Sieger wurde BSG G/W Leipzig vor Grimma und Kitzscher. Herausragendes Ergebnis holte Philipp mit 7 aus 7!!. Sarah Vogel holte 4, Sarah Kriegel 3 Punkte und Jonas 2 Punkte. tmb teamki

 

tmb wkgs2alle  Beim Landesfinale der Schulschacholympiade WK GS II (1. & 2.Klasse) startete die 60.GS, am Sonnabend nach dem Maifeiertag, mit zwei Mannschaften. Unsere 1.Mannschaft spielte als Mädchenmannschaft (die Einzige im Turnier) und belegte am Ende einen sehr guten 5.Platz von 20 Grundschulmannschaften der 1. & 2.Klasse. Die zweite Mannschaft belegte den 15.Platz. Die Mädchenmannschaft spielte mit Sarah Kriegel, Paulina Opitz, Emma Maier und Hanna Thiele. Die Zweite spielte mit Jonas Naundorf, Jacob Heinig, Elias Walter, Arthur Schäfer und Matteo Sarnow. Für die meisten der Kinder war es das erste Schachturnier und die Aufregung war groß, aber recht schnell hatte sie sich gelöst und es ging munter in die Partien. In 7 Runden wurden die Sieger und Platzierten gesucht. Es war schon eine große Konzentrationsleistung fünf Stunden am Stück Schach zu spielen. tmb gswk2mädchen

Die letzte Runde brachte leider nur einen Punkt. Nele gewann ihre Partie und belegte mit 4 Punkten den 7.Platz. Auch Paulina kann sehr zufrieden sein, mit 3 Punkten wird sie 9. in der U8w. Sarah Gens belegt mit 2,5 Punkten den 12.Platz, Lilly Heintz mit 2 Pkt. den 14. und Sarah Kriegel mit 1 Pkt. den 16.Platz. Alle Ergebnisse findet ihr auf der Seite des Jugendschachbundes.

tmb paulinaehrung   tmb sebnitz2015a   tmb u10alle

Beim diesjährigen JSBS-Pokal U14 waren wir erstmals wieder vertreten, gleich mit zwei Mannschaften. Die Erste spielte in Leutersdorf und belegte den 4.Platz, die Zweite spielte in Dresden und belegte den 6.Platz.

Langsam läuft es etwas besser bei unseren Mädchen. Paulina und Nele holten heute gleich 2 Punkte (von 2 Partien), Sarah Gens 1,5 aus 2 und Sarah Kriegel einen halben. Nur Lilly ging heute leer aus. Paulina und Nele konnten sich damit etwas mehr ins Mittelfeld schieben.