Wettkämpfe 2017/2018

Mit 4 Mädchen (Lilly Heintz, Sarah Vogel, Sarah Niesch und Johanna Ezold) sind wir bei der SEM vertreten. In der ersten Runde konnte leider keiner einen Erfolg erzielen.

 

Bei der diesjährigen Sachseneinzelmeisterschaft des Jugendschachbund Sachsen sind wir mit 4 Teilnehmerinnen in Sebnitz vertreten. Hier können die aktuellen Ergebnise verfolgt werden. Wir wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg.

Die 60.Grundschule ist Sachsen Schulschachmeister der WK GS II

Am 06.03. nahmen 2 Mannschaften der 60.Grundschule an der Schulschachmeisterschaft Sachsens der WK GS II (Klassenstufe 1 und 2) teil. Unsere erste Mannschaft gehörte mit zu den Favoriten. Von Anfang an zeigte unser Team, dass es dieser Rolle auch gewachsen ist. Bereits nach 6 von 7 Runden stand unsere Mannschaft als Sieger fest. So reichte in der letzten Runde ein 2:2 gegen den Vorjahressieger GS Heidenau. Unsere zweite Mannschaft belegte im Turnier der 23 Mannschaften einen guten 15.Platz.

Beim Qualiturnier zur SEM 2018 waren wir mit 3 Spieler vertreten. Sarah Niesch spielte in der U12w und konnte sich als Turniersiegerin für die SEM qualifizieren. Auch Lilly Heintz hat sich als zweite bei U14w für die SEM qualifiziert. Philipp Ristau belegte den 5. Platz in der U14 und verpasste somit klar die Quali.

 

Am 04.03. spielten wir in Leipzig die Vorrunde des JSBS-Pokals. Klarer Favorit war die SG Leipzig, wir konnten uns aber berechtigte Hoffnungen auf den zweiten Platz machen. Leider sagte Gabriel ab, so dass wir mit zwei U10 Spielern ersetzen mussten. Aber Timon und Simon haben ihre Sache sehr gut gelöst. Am Ende belegten wir den zweiten Platz und qualifizierten uns für das Finale des JSBS-Pokals im Juni.